Vor der Gründung

In Brandenburg

bietet der Lotsendienst eine kostenlose Existenzgründungsberatung.
Bedingung ist die Teilnahme an einem 3-4 tägigen Development-Center. Danach kann mit einem Gründungsberater innerhalb von 10 bis 40 Stunden individuell am Businessplan und der Weiterentwicklung der Geschäftsidee gearbeitet werden.

Verantwortlich für die Durchführung ist die Gründerwerkstatt Zukunft Lausitz in der Vetschauer-Straße 24 in 03046 Cottbus

In Sachsen

funktioniert die Gründungsberatung aus der Arbeitslosigkeit in der Regel über einen sogenannten Arbeits- und Vermittlungsgutschein (AVGS).
Mein Träger in Dresden bietet in diesem Zusammenhang eine 40 oder 80h Stunden umfassende individuelle Existenzgründungsberatung an. Die Bundesagentur für Arbeit übernimmt in der Regel die Kosten der Schulung sowie anfallende Fahrtkosten zum Schulungsort. Innerhalb dieser 80h können neben der Ausarbeitung eines tragfähigen Geschäftsmodells auch fehlende kaufmännische Kompetenzen, welche Bedingung für den Gründungszuschuss ist, erarbeitet werden.

Hier arbeite ich mit einem Träger aus Dresden, die AFBV GmbH, zusammen. Dieser sitzt in der Lohrmannstraße 27 in 01237 Dresden.
Ohne Unterstützung durch die Bundesagentur für Arbeit geht es dort über eine 100 prozentige Kostenübernahme durch die Sächsische Aufbaubank (SAB). Die Unterstützung erfolgt jedoch erst nach Zahlung der Beraterrechnung.

AVGS Antrag

Nach der Gründung

Die BAFA

fördert den Aufbau unternehmerischen Know-Hows. Innerhalb der ersten zwei Jahre gilt man dort als Gründer und hat den Anspruch auf eine gefördertes Berater-Honorar von bis zu 4.000 EUR. Unternehmen die nicht mehr in diesen Zeitraum fallen, haben aber dennoch einen Anspruch auf bis zu 3.000 EUR Beraterhonorar.

Meine Berater-ID ist die [133731].

BAFA Antrag Verwendungsnachweis Sachstandsabfrage Upload

Zählen Sie zu den sogenannten

Bestands-Selbständigen im Leistungsbezug des JobCenters,

haben Sie die Möglichkeit über einen Arbeits- und Vermittlungsgutschein (AVGS) die Beratungsleistungen vollständig vom Jobcenter übernehmen zu lassen.
Maßnahmestandort ist hierfür mein Büro in der Vetschauer-Straße 24 in 03046 Cottbus

Der Maßnahmeträger ist hier die ADVICO Bildungsinstitut GmbH.
Trägernummer: 035/7751 | Maßnahmenummer: 035/475/17

AVGS Antrag

Unverbindliches Erstgespräch

Gedanken, Projekte oder Ideen, denen man innerhalb
von drei Tagen nicht nachgegangen ist, sind verloren!

Rufen Sie jetzt an - kostenlos und unverbindlich!